Simon Schroff

Erste Bühnenerfahrung sammelte Simon im Theater St. Gallen als Statist in Oper, Operette, Musical und Sprechtheater. Von dort holte ihn Florian Rexer in sein Dinnerevents Ensemble.

Bei den Schlossfestspielen präsentierte Simon die Rolle des Ordnungshüters bereits in den verschiedensten Vartiationen: 2012, als wortkarger Büttel im „zerbrochenen Krug“; 2016, als trinkfester russischer Soldat im „Revisor“ und 2017 als unbedarfter schweizer Jungpolizist und Oberpfleger Blocher in „die Physiker“. In diesem Jahr ist er als englischer Bobby „Brophy“ zu sehen. Er teilt sich die Rolle mit Luca Zimmermann.

schliessen