KSP_021

Traurig nehmen wir Abschied von Doris Haudenschild

Arturo Toscanini: „Möchten Sie es nochmal versuchen?“ 
Florence F. Jenkins: „Oh, ich wüsste nicht warum. Für mich war es perfekt.“

Aus: „Florence Foster Jenkins“

Doris Haudenschild (1945 – 2019)

Unsere einzigartige, glanzvolle «Grande Dame» ist zu den Sternen gereist. Sie stand über 50 Jahre auf den Brettern, die ihr die Welt bedeuteten. Unvergessen in so vielen wunderbaren Rollen, die Sie mit höchster Leidenschaft, Professionalität und mit Herz ausfüllte.

Ihre Herzlichkeit, ihr Lachen, ihre Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft werden für immer unvergessen sein. Ihre Stärke und absolute Hingabe zum Theater soll uns Vorbild sein. Ihr letzter und ausdrücklicher Wunsch war: «Spielt für mich!»

Das machen wir, Doris. 

Sie hat gekämpft und war unsere Lady, unsere Dame bis zum Schluss. Diese Woche durfte sie zufrieden einschlafen. Wir werden Dich unglaublich vermissen. 

In ewiger Liebe und Verbundenheit Florian Rexer und Deine Theaterfamilie


Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
schliessen