Bigna Körner

Bigna Körner wuchs in Wil/SG auf. Ihre Ausbildung zur Schauspielerin erhielt sie von 1997-2001 an der Münchner Schauspielschule. Danach hatte sie verschiedene Engagements in Deutschland in Film, Fernsehen und Theatern.

Mit dem Rückzug in die Schweiz, spielte Bigna in Basel bei der Theatercompany, drehte Schweizer Filme, war eine der «Traumfrauen», die über viele Jahre als Comedy-Truppe in «Das Zelt» und in der MaagHalle Zürich unterwegs waren, führt Regie bei Laienbühnen, macht Lesungen, arbeitet auch gern mit Kindern der Kinderbühne und macht Hörspiele.

In Hagenwil gehört sie zu den «Alteingesessenen». Seit über 10 Jahren ist Bigna den Schlossfestspielen treu und liebt es auf einer der kleinsten Bühnen zu stehen.