Fragen zu den Schlossfestspielen?

Am einfachsten erreichen Sie uns per E-Mail:
info@schlossfestspiele-hagenwil.ch

Gerne rufen wir Sie baldmöglichst zurück!

Hier finden die schlossfestspiele statt.

Wasserschloss Hagenwil

Ansprechpersonen
hinter den Kulissen

Künstlerische Leitung

Bewerbungen, Stückvorschläge usw. bitte direkt an Florian Rexer senden.

DER VEREIN SCHLOSSFESTSPIELE HAGENWIL

Der Verein Schlossfestspiele Hagenwil hat als Zweck die Durchführung der Schlossfestspiele. Der Verein wurde 2010 gegründet, um die erste Durchführung der Festspiele zu ermöglichen.

Präsidium

Karl Spiess

Präsident

Vorstand

Andi Angehrn

Gastronomie, Bau und Infrastruktur

Stephan Häuselmann

Finanzen

Christoph Huser

Marketing und Kommunikation

Gründungs-
mitglieder

Die Gründungsmitglieder sind Andi Angehrn, Florian Rexer und Roman Bottlang.

Patronat

Wir bedanken uns bei unseren Patronatsgebern, die auch in diesem Jahr die Schlossfestspiele Hagenwil unterstützen. Als Veranstalter freuen wir uns sehr, dass sich zwei bedeutende Persönlichkeiten so engagiert für unsere Festspiele einsetzen.

Jakob Stark

REGIERUNGSRAT KANTON THURGAU, GESAMTPATRONAT

Seit Juni 2006 führte der Thurgauer Regierungsrat Jakob Stark das Departement für Erziehung und Kultur, ab 2008 das Departement Bau und Umwelt und seit 2014 das Departement Finanzen und Soziales. 2010/11 und 2015/16 war Jakob Stark Regierungspräsident. Dabei setzt er sich intensiv für einen starken und selbstbewussten Thurgau ein. Sein Ziel ist es, im Dialog mit den Einwohnerinnen und Einwohnern Entscheidungen zu erarbeiten und umzusetzen. 

Jakob Stark legt Wert darauf, die hohe Lebensqualität im Thurgau weiter zu stärken. Dazu gehört für ihn auch eine vielseitige Kultur für die Menschen, die hier leben. «In meiner Eigenschaft als Patronatsgeber ist es für mich eine Freude, die Schlossfestspiele Hagenwil zu unterstützen. 

Das sommerliche Theaterereignis ist ein Gewinn für unsere Region. Als echter Thurgauer freue ich mich auf die nächste Festspiel-Saison!»

Walter Andreas Müller

Schauspieler

Walter Andreas Müller, WAM, der Tausendsassa steht dem Team der Schlossfestspiele mit seiner Erfahrung, seinen Tipps, seiner Energie und seinem Humor zur Seite. 

2012 stand WAM als «Der eingebildete Kranke» und 2018 in «Die Affäre Rue de Lourcine» selber auf der Bühne im Innenhof vom Wasserschloss. 

Sein Rat, seine ideelle Unterstützung und seine hohe Identifikation mit dem Wasserschloss und den Schlossfestspielen machen dieses Patronat einzigartig. DANKE WAM!

schliessen